Sitemap | Impressum | Download | Kontakt | Suche

Was ist der ASA e.V.?

Der "ASA e.V." steht für "Annai Seva Ashram eingetragener Verein". Das Wort "Annai" kommt aus der Tamil-Sprache und bedeutet "Mutter", "Seva" heißt "Dienst am hilfsbedürftigen Mitmenschen", und unter dem Begriff "Ashram" versteht man in Indien eine "Lebensgemeinschaft".

Zu Annai Seva Ashram gehören:

a) eine Lebensgemeinschaft für 30 mittellose, verwaiste Kinder und Jugendliche, sowie 5 erwachsene Mitarbeiter. Den Kindern und Jugendlichen wird ein neues Zuhause angeboten, in dem sie sich wohl fühlen können. Alle können einen Schulabschluß absolvieren und eine Berufsausbildung beginnen, die ihnen eine eigenständige und unabhängige Existenz ermöglicht.

b) eine Dorfklinik, Annai Hospital, mit ambulantem und stationärem Bereich. 6 Fachkräfte bieten medizinische Versorgung für die Einwohner von 6 Dörfern.

Der Verein "ASA e.V." ist gemeinnützig anerkannt, Spenden sind steuerabzugfähig.

Wir setzen uns ein für

  • Waisen,
  • Mittellose Kinder und Jugendliche,
  • eine Dorfklinik,

in Aramboly, Tamil Nadu in Süd-Indien.

 

Yoga in Esslingen / Nürtingen (www.raumfueryogaundmeditation.de)

Yoga in Mönchengladbach (www.yogaoase.de)